Flip n Tale – Loondon

by

„Loondon“ von „Flip n Tale“ erzählt eine wunderliche, fantasievolle Geschichte von einem Buckligen, der den Zirkus hinter sich lässt um in der Stadt Loondon sein Glück zu suchen. Kurze Gedichte zwischen den Schauplätzen um die Handlung zu beschleunigen, Bilder statt Dialog, sehr leichte Rätsel, nach fünf Minuten wäre die Geschichte vorüber, würden die wunderbaren, stimmungsvollen Schauplätze nicht dazu einladen genau hinzusehen und länger in dieser fantastischen Welt zu verweilen. Leider leidet die Stimmung unter dem viel zu kleinen Format, die Bilder würden als Vollbild sicherlich noch intensiver wirke

„Loondon“ lässt dem Spieler keinerlei Entscheidungsfreiheit, nicht einmal kurz vor Schluss, als der Bucklige sich entscheiden muss, ob er seinen Freund im Stich lässt, und kann deswegen keinsfalls als Spiel bezeichnet werden. Stattdessen lebt „Loondon“ von seine Bildern, von seiner Musik, von der Geschichte und der Liebe zum Detail.

Die Schauplätze haben mich sehr an das wundervolle Machinarum von Amanita Desigen erinnert, das in ähnlichem Stil gezeichnet wurde (unter dem Link findet ihr eine kostenlose Online Demo – gleich das zweite Bild vergleiche Ich im Folgenden) – aber auch z.B.: der Aufbau der Torhüter-Bilder beider Geschichten ähnelt sich und vermittelt sehr eindrucksvoll eine Stimmung: Beide Male, ein Außenseiter, der eine in sich geschlossene Stadt und Gesellschaft betreten will, beide Male ein bodenloser Graben, beide Male ein Polizist in anonymer Uniform, der den Außenseiter ablehnt und ihm den Eintritt verwehrt.

Eine Antwort to “Flip n Tale – Loondon”

  1. sabrinily Says:

    So schoen! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: